Statuten unseres Vereines


 

Name
Der Verein führt den Titel "Verein der städtischen Gartenbediensteten Wiens" und hat seinen Sitz und Wirkungsbereich in Wien.

 

Zweck
Der Zweck des Vereines ist die Pflege der fachlichen Weiterbildung, die Pflege der Allgemeinbildung, die Förderung der Zusammengehörigkeit durch gesellschaftliche Veranstaltungen und die Betreuung der Mitglieder in fachlicher und sozialer Hinsicht.

 

Aktivitäten
Es werden daher Versammlungen abgehalten, Vorträge, Exkursionen und gesellige Veranstaltungen organisiert, Fachbücher und Zeitschriften beschafft und Unterstützungen gewährt.
Der Verein der städtischen Gartenbediensten Wiens wurde durch den Zusammenschluss des Vereines der Wiener Stadtgärtner und des Fachvereines der Gartenarbeiter der Stadt Wien gebildet.

 

Mitgliedschaft
Ordentliches Mitglied kann jeder Gartenbedienstete der Stadt Wien werden.
Mitglieder die sich besondere Verdienste um den Verein erworben haben, könne zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.
Gatt(e)in und Lebensgefährt(e)in von ordentlichen Mitgliedern können Anschlussmitglieder werden.
Freunde und Gönner des Vereins können auf persönliches Ansuchen oder Vorschlag eines Vereinsmitgliedes als unterstützendes Mitglied aufgenommen werden.



Präsidenten der Vereinsgeschichte


Der Vorstand des Vereines


 

Präsident - Hr. Ing. Robert WAGNER


 

1. Vizepräsidentin - Fr. Helga HOSCHKY


 

2. Vizepräsidentin - Fr. Astrid LORBEER


 

1. Schriftführer - Hr. Kurt BACHLECHNER


 

2. Schriftführerin - Fr. Gertraude MINAR


 

3. Schriftführerin - Lisa PECK

 


 

1. Kassier - Hr. Ernst HUTTERER


 

2. Kassier - Gerhard LOVRANICH


 

3. Kassier - Manfred STEINDL


 

1. Kulturreferentin - Berta BERNER


2. Kulturreferent - Peter HUCIK


Beisitzer:  Ehrenpräsident OAR Ing. Leopold PODSEDNIK

                  Gabriele WEICHSELBAUM

   Birgit VOIT

   Karl KADERSCHABEK